Home
Spielplan Produktionen Theaterpädagogik Junges Ensemble Über uns Kontakt
Kinder- und Jugendtheater
Theaterpädagogik


NICHT MEHR IM REPERTOIRE

ARCHIV
Es spielten
Daniela Drechsler
Saskia Hinze
Henriette Hofmeier
Hanna Pelikan
Isabelle Pyka
Antonia Ruhl

Viele Geschichten beginnen mit "Es war einmal".
Eine Geschichte ist immer ein Schritt ins
Ungewisse.
Ein Sprung ins kalte Wasser.
Egal, wie abenteuerlich oder langweilig sie ist.
In einer Geschichte ist alles möglich.
Eine Geschichte kann uns in viele verschiedene
Welten entführen.
Und unsere Geschichte beginnt mit einem Strich...

Ein Künstler, zwei Musiker, fünf Tiere.
Tiger, Hase, Schildkröte, Lama und Igel, eigentlich nur
Figuren eines Comics,  entstehen nicht nur auf dem
Papier, sondern plötzlich auch in der Wirklichkeit.
Der Ideenarmut ihres Künstlers zum Trotz versuchen
sie, ihre eigene Geschichte zu erfinden. Sie erzählen
uns von ihrer Reise über das Meer, durch den
Dschungel und mitten hinein in die Großstadt. Sie
kämpfen sich durch reißende Flüsse, dunkle Nächte
und Einfallslosigkeit und nehmen uns mit auf ein
spannendes Abenteuer.

Ihre Mitspieler: Musik und Papier. Verschiedenste
Instrumente erzählen die Geschichte auf ihre Art,
erschaffen Orte und Atmosphären. Eine Papierrolle
wird zum Schiff, zum Weg, zur Insel, zum Wasserfall.
Es wird gezeichnet, getrommelt, gerissen, gespielt.
Und irgendwo zwischen den Künsten,
zwischen Atelier und Theater, zwischen Phantasie
und Wirklichkeit, suchen sich die Tiere ihre eigene
Geschichte.
Musik
Felicitas Keefer
Max Schaffenberger
Juliane Auer


Künstlerische Leitung
Saskia Hinze
Hanna Pelikan
Ein Theaterstück über eine Reise, über Freundschaft 
und über das Geschichtenerzählen
Premiere am 8. März 2014, Experimentiertheater Erlangen